Frankfurt - Frankfurt
Frankfurt

Unsere Stadt

„Die ich rief, die Geister, werd’ ich nun nicht los.“ Dieses Zitat aus „Der Zauberlehrling“ kennen heute noch viele aus ihrer Schulzeit, als sie die Aufgabe bekamen, es auswendig zu lernen. Das Lieblingsgedicht vieler Lehrkräfte wurde vom berühmtesten Frankfurter verfasst, Johann Wolfgang von Goethe. Er ist noch heute Namensgeber für viele öffentliche Orte in der ganzen Stadt. Goethe war und ist bis heute einer der Hauptgründe, dass Deutschland das Land der Dichter und Denker wurde.

  • Römer

    Römer

    Römerberg 27

    Der Frankfurter Römer befindet sich im Herzen des historischen Altstadtkerns am Römerberg; mit seiner markanten Treppengiebelfassade ist er ein Wahrzeichen der Stadt. Seit dem Jahr 1405 beherbergt der Römer das Rathaus von Frankfurt. Aufgrund der starken Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg enthält der Römer nur noch die Römer- und die Schwanenhalle sowie den Kaisersaal als mittelalterliche Zeugnisse. Neben Touristenmagnet und Wahrzeichen ist der Römer auch Arbeitsplatz: Der 1900 angebaute Balkon war bis 2006 regelmäßig die Bühne für die deutschen Fußballweltmeister.

  • Alte Oper

    Alte Oper

    Opernplatz 1

    Die Alte Oper am Opernplatz im Frankfurter Zentrum ist innen und außen ein Schmuckstück der Stadt. In dem Bauwerk aus dem Jahr 1880 finden jährlich über 400 Veranstaltungen in mehreren Sälen statt. Neben Konzerten mit klassischer und moderner Musik werden auch Kongresse und andere Events durchgeführt. Die Alte Oper wurde am Ende des Zweiten Weltkrieges teilweise zerstört; nach rund vier Jahrzehnten Aufbauarbeit erfolgte 1981 hinter der historischen Fassade die Wiedereröffnung eines modernen Konzerthauses. Die angebotenen Besichtigungstouren zeigen die Oper aus einem ganz anderen Blickwinkel als bei einem Konzertbesuch.

  • The Fox and Hound

    The Fox and Hound

    Niedenau 2

    Wer es „very british“ mag ist im Fox and Hound in Frankfurt hervorragend aufgehoben. Das englische Pub überzeugt mit seiner stilechten Einrichtung und mit seiner Speise- und Getränkekarte. Alles was der Fan eines Pubs sucht, ist hier zu finden. Lamm, Fish & Chips und viele andere typische Gerichte kann man hier probieren. Dazu kann man sich die flüssigen Spezialitäten von der Insel schmecken lassen. Also gehen Sie ins Fox and Hound, verbringen Sie einen Abend in britischem Ambiente.

  • Frankfurter Botschaft

    Frankfurter Botschaft

    Westhafenplatz 6-8

    Das Restaurant Frankfurter Botschaft bietet seinen Gästen neben einer exzellenten Küche einen wunderbaren Blick auf den Main und das bunte Hafentreiben. Das Lokal ist Montag - Freitag von 10:00 - 24:00 Uhr geöffnet (Samstag 18:00 - 24:00 Uhr, Sonntag geschlossen). Die Rotunde des Restaurants erwartet die Besucher nach dem Entree durch die Bar mit einem klaren, zurückhaltenden Design und einer traumhaften Aussicht. Bei schönem Wetter bietet der Strand mit Sand und Sonnenschirmen Platz für 250 Besucher. Serviert werden BBQ, Snacks, Eis und kühle Drinks.